ROBASMART - Die Zukunft der intelligenten Papierproduktion

Industrie 4.0 - Kein anderer Begriff wird aktuell

häufiger verwendet und dennoch nie im Detail

erklärt. Doch was steckt wirklich hinter diesem

Neue Produktschiene-ROBASMART

Begriff und wie kann auch die Papierindustrie

von neuen Technologien profitieren? Röchling Leripa Papertech beschäftigt sich mit

diesem zukunftsweisendenThema für die

Papiermaschine und entwickelt eine neue

"smarte" Produktlinie mit dem Namen

ROBASMART.

Abbildung einer smarten Papiermaschine

Viele Fragen, eine Antwort - ROBASMART

Welcher Papiermacher bzw. Techniker stand nicht schon mal vor der Entscheidung: Kann ich einen Auftrag noch annehmen, ohne dass mir in der Zwischenzeit die Dichtleisten in den Saugwalzen versagen? Wär es nicht toll, wenn man zu jeder Zeit des Fertigungsprozesses die Temperatur und den Verschleiß der einzelnen Dichtleisten kontrollieren könnte? Besteht die Möglichkeit, Schmierwasser einzusparen und damit die Produktionskosten zu senken? Oder hat nicht schon jeder einmal darüber nachgedacht, wie man die Formation des Papiers beeinflussen kann? Diese und noch weitere Fragen unserer Kunden haben wir uns zu Herzen genommen, getüftelt und entwickelt. Daher können wir nun mit Stolz sagen, es gibt eine Lösung für all diese Fragen. Das Zauberwort heißt ROBASMART.

Hier klicken und nähere Info´s über ROBASMART holen

So machen Sie Ihre Papierproduktion effizienter

Doch was steckt nun genau hinter dem Begriff ROBASMART? ROBASMART ist ganz einfach die neue, smarte Produktlinie der Firma Röchling Leripa Papertech. Dabei rüsten wir verschiedenste Verschleißteile mit intelligenten Sensoren aus, um nähere Informationen zu den Zuständen im und vom Verschleißteil zu bekommen. In Kombination mit verschieden Bauteilen wie Miniserver, Ventilen, Antrieben und einer Steuerung, ergibt das Ganze ein intelligentes, smartes System. Den Anfang dabei machen die beiden Produktschienen Smarttable (intelligente Siebpartie) und Smartroll (intelligente Saugwalze).

Beim Smarttable sind in der Siebpartie Sensoren eingebaut, welche die Friktionstemperatur und den aktuellen Trockengehalt des Papiers messen. Im Zusammenspiel mit höhen- und winkelverstellbaren Foils, welche per Hand oder mit einem elektrischen Antrieb betätigt werden können, kommt es zu einer verbesserten Formation und einer kontrollierten Entwässerung. Dadurch kann die Konfiguration der Siebpartie in wenigen Sekunden auf jede unterschiedliche Papiersorte hin abgestimmt und optimiert werden.

SMARTTABLE-intelligente Siebpartie

Bei Smartroll sind direkt in der Dichtleiste Verschleiß- und Temperatursensoren vergossen. Über einen Miniserver werden die Daten auf ein beliebiges IT-Ausgabegerät gesendet und dort ausgegeben. Abhängig von Temperatur und Anstelldruck wird dann Mithilfe von diversen Ventilen die optimale Schmierwasserzufuhr geregelt, wodurch sehr große Kosteneinsparungen erzielt werden können. Darüber hinaus kann durch die Sensoren permanent der Betriebszustand der Dichtleisten überwacht werden.

Dichtleisten mit intelligenten Sensoren

Und so können auch Sie von ROBASMART profitieren: einfach ehest möglich einen Besuchstermin vereinbaren und sich die neuen Produkte genau erklären lassen. Schon gleich nach der Montage können Sie die Vorteile von ROBASMART wie beispielsweise Online-Monitoring der Betriebszustände, Energieeinsparung, Ressourceneinsparung und erhöhte Betriebssicherheit genießen.

Gleich hier Besuchstermin vereinbaren und von ROBASMART profitieren

Hier noch ein interessanter Link zum Thema: www.smart-plastics.com --> Initiative zum Thema intelligente Kunststoffe

#ROBASMART #Smartroll #Smarttable #intelligenteKunststoffe #Energieeinsparung #Industrie40

Beliebte Beiträge
Kürzlich gepostet
Archiv
Suchbegriffe
Noch keine Tags.